Als Austauschschüler aus der Slowakei am LMRL

ist Michal Muska. Der Siebzehnjährige besucht normalerweise den frankophonen Zweig unserer Partnerschule Gymnasium bilingvalne in Zilina, verbringt zur Zeit jedoch zwei Monate von September bis November als Gastschüler an unserer Schule und wohnt bei Moritz Ruhstaller (2C1). Neben seinem Stundenplan, den er aus Kursen von 3ème und 2ème C zusammensetzt, spielt er Basketball in unserer Schulmannschaft und ist Mitglied des neuen Erasmus+Projekts, dem Jugendclub HOPE.  

MProJ bringt LMRL-Schüler ihrem Berufsideal näher

In diesen Tagen bekommen 38 LMRL-Schüler der Stufe 2ème durch ihre Teilnahme am vom SePAs organisierten MProJ die besondere Gelegenheit, ihre Vorstellungen von einem späteren Beruf zu konkretisieren. Das MProJ, geleitet von Frau Rita Knott und ihren MItarbeitern, macht es sich zur Aufgabe, zunächst durch einen Fragebogen und dann mit persönlichen Interviews mit den Jugendlichen herauszufinden, welche Berufsrichtung ihnen liegen könnte. In einem zweiten Schritt bekommen die Schüler individuell einen Vertreter aus ihrem Wunschberuf vermittelt, … Lire la suite….

Univize

  Léif LMRL Schüler an zukünfteg Uni Studenten, Freides den 20. Oktober 2017 vun 11:40 -13:25, hutt Dir d’Méiglechkeet méi iwwert Univize erauszefannen. Den Fréderic vun Univize wäert am LMRL-Preau(Rez-de-Chaussée) sinn, fir dass dir ons besser kennenléieren kennt an all är Froen iwwert Univize beäntwert kritt. Zéckt net mat him ze schwätzen, an méi Infoe iwwert on san är Virdeeler mat Univize ze kréien.

LMRL-Delegation auf Erasmus+-Konferenz in der Slowakei

Vom 4. – 8. Oktober 2017 organisierte unsere slowakische Partnerschule Gymnasium bilingvalne die Abschlusskonferenz unseres Erasmus+-Projektes YEL (Young European Leaders). Eingeladen waren neben den weiteren Projektpartnerschulen aus Spanien, Finnland, Deutschland und Frankreich zwei Schüler unseres YEL-Clubs Moritz Ruhstaller (2C) und Lisa Reichert (2A), die unseren YEL-Club betreuenden LehrerInnen Frau Sandra Droste, Frau Sandra Galli und Herr Ben Moris sowie Frau Claire Simon als Mitglied der Direktion. Neben den Projektschulen waren außerdem Mitgliedschulen unseres Europrojekt-Netzwerks aus … Lire la suite….

Schüler-Radio

L’équipe Schüler-Radio marquera son retour ce mardi 10 octobre à 15.00hrs sur radio ARA 102,9 et 105,2FM. Pour la rentrée, nous vous proposons un « best of » de la saison 2016-2017. Emission du mercredi 10.11.2016 : Interview avec le cercle des étudiants (ACEL) en direct depuis la Foire de l’Etudiant Interview avec Charel Muller, président de l’ACEL à propos de l’organisation des cercles d’étudiants Emission du mardi 13.12.16 : Saint-Nicolas et la ville de Luxembourg Saviez-vous que Saint-Nicolas … Lire la suite….

YEL-Club: TOMUN 2017

From the 28th September to the 1st October, our YEL-Club members participated in the Model United Nations conference in Toruń, Poland. Ten students from Lycée Michel-Rodange, who were accompanied by one of their teachers, Patrick Brücher, tested their political knowledge and their debating skills against fellow students from Slovakia, Ukraine, Sweden, Hungary, Germany and Poland. ToMUN is a simulation of the real United Nations. Over the course of three days, our delegates from Luxembourg, who … Lire la suite….

LMRL koordiniert neues internationales Erasmus+-Projekt

Unsere „strategische Schulpartnerschaft“ 2017 – 2019 heißt  HOPE für „Human Opportunity for Peace in Europe“. Der Name ist Programm, denn wir vermitteln den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von politischem Verantwortungsbewusstsein und ermutigen sie zu Engagement im gesellschaftlichen Bereich. Politische Bildung und Streitkultur sowie Toleranz und ein friedliches Miteinander sind unsere Leitideen, die wir in der Schule anlegen.   Folgende Schulen arbeiten in HOPE zusammen: LUXEMBOURG – Lycée Michel Rodange, Luxembourg (www.lmrl.lu/), Koordinator GERMANY – … Lire la suite….

Charity-Run

Den 19. Mee 2017 huet den Lycée Michel Rodange am Kader vun den alljäregen Fuussendeeg en Charity-Run organiséiert. Trotz ganz schwieregen Wiederkonditiounen hunn d’Schüler vun 7e bis 2ième sech net ënner kréien gelooss an hunn begeeschtert matgemaach. Nieft der normaler Course hunn si missen Geräter, Botten an Pneuen iwwerwannen. Duerch Schülersponsoring konnt esou en impressionnanten Montant vun 12.000.- Euro fir d’Chaîne de l’Espoir Lëtzebuerg gesammelt ginn. Des Associatioun erméiglecht de Kanner an Entwécklungslänner spezifesch professionell … Lire la suite….

Inscriptions 7e

Le lycée Michel-Rodange organisera en 2017-18 sept classes de 7e comme annoncé à la porte ouverte. Toutes les demandes d’admission en 7e (des élèves du cycle 4.2) remises dans les délais au LMRL sont acceptées. Une confirmation écrite vous parviendra par la poste dans les prochains jours.

Jean Wagner diskutiert mit YELclub über Szenarien 2030

Am 16. 06. 2017 bekam der YEL (Young European Leaders) Club Besuch von Jean Wagner, der über seine Arbeit bei der Forschungsgruppe “Szenarios 2030” berichtete. In dieser fanden sich hundert Wissenschaftler und Experten aus verschiedenen Disziplinen zusammen, um begründete Voraussagen zu erarbeiten, wie unsere Welt im Jahr 2030 aussehen könnte. Auf dieser Grundlage sollen dann Wirtschaft, Erziehungs- und Sozialwesen möglichst nachhaltige Schlüsse für ihre jeweiligen Wirkungsbereiche ziehen. Die YELclub-Mitglieder lauschten interessiert dem Vortrag und engagierten … Lire la suite….