Unsere Sporthelfer und der Pausensport

Sporthelfer und Pausensport

 

 

In unserem Lyzeum „LMRL“ wird Ende März ein neues Projekt mit dem Schwerpunkt Sport anlaufen. Unsere Lehrer Frau Buffone und Herr Gauthier hatten die Idee, die beiden Sportklassen 4m8 und 4m9 mit in das neue sportliche Vorhaben einzubeziehen. Insgesamt konnten neunzehn Schüler und Schülerinnen der beiden Klassen für das neue Projekt begeistert werden. In einer 14 stündigen schulinternen Ausbildung wurden Themen behandelt wie „Leiten einer Gruppe“, „Organisation“, „Aufbau einer Stunde“, „Verhalten bei Verletzungen“.

Dadurch wurden hauptsächlich Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, autonomes Arbeiten, Verantwortung und Kommunikation gefördert.

Das neue Projekt setzt sich aus zwei Bereichen zusammen, die eng miteinander verzahnt sind.

Zum einen fungieren wir Schüler als Sporthelfer. Wir stehen dabei den Sportlehrern zur Seite und unterstützen sie bei diversen Aktivitäten. Dies können Tätigkeiten sein wie zum Beispiel Charity Run, Projekttage „Fuussendeeg“ oder „Porte ouverte“ um nur einige zu erwähnen.

Zum anderen leiten wir den Pausensport. Hier bieten wir den Schülern die Möglichkeit in der Mittagspause sportlich aktiv zu werden. Damit verbunden ist nicht nur die Freude an der Bewegung, sondern dies hat auch den positiven Nebeneffekt, dass unsere Mitschüler nach der Mittagspause mit neuem Elan und Konzentration in die letzten Unterrichtseinheiten kommen.

In unserer Pausensport-Hütte können die Schüler, unter unserer Leitung, Sportmaterial ausleihen. Vom klassischen Fußballtennis und Basketball, bis hin zum Einrad oder Jonglieren wird den Schülern ein abwechslungsreiches Angebot unterbreitet.

Das Prinzip ist einfach; während der Mittagspause kann jeder Schüler mit seiner Schülerkarte das gewünschte Material ausleihen und sportlich aktiv werden.

Wir würden uns freuen wenn ihr zahlreich zum Pausensport erscheinen würdet.

Schüler der 4m8 & 4m9

 

 

 

Öffnungszeiten Pausensport

 

 

Regeln für den Pausensport

 

  • Ausleihen des Materials nur mit Schülerkarte! (nur LMRL)
  • Respektiere das Material!
  • Die Anweisungen der Sporthelfer sind zu befolgen!
  • Abgabe des Materials: 5 Minuten bevor es klingelt!
  • Das ausgeliehene Material – nur im angegebenen Bereich
  • Ein Regelverstoß wird geahndet (Verwarnung bis Verbot)

 

Die Entstehung, vom Brett zum Haus:

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed