LMRL-Schüler empfangen Gäste aus Namur

Am 3. Februar besuchten 24 Schüler unserer belgischen Partnerschule “Institut de la Providence de Champion” aus Namur mit ihrem Direktor sowie zwei begleitenden Lehrern das LMRL. Empfangen wurden sie von den Mitgliedern des YEL-Clubs (Young European Leaders), politikinteressierten und engagierten Schülern aus den Jahrgangsstufen 4e-1e mit “Team-teachers” Sandra Droste und Sandra Galli. Die YELlers führten unsere Gäste in Gruppen durch die Schule und leiteten nach dem gemeinsamen Mittagessen in unserer Schulkantine zweistündige Debating-Workshops auf Französisch zu drei aktuellen europapolitischen Themen. Von dem Ergebnis der Arbeit konnte sich die Schulleitung aus Namur, Herr Olaf Mertens, sowie des LMRL, Herr Hemmer und Madame Simon, am Nachmittag überzeugen: Moderiert von YELclub-Schülern diskutierten die Jugendlichen eineinhalb Stunden kontrovers über eine gemeinsame EU-Sprache, Wirtschaftsabkommen sowie die Zukunft der EU. Abschließend besichtigten die belgischen Besucher begleitet von den Gastgebern noch die Luxemburger Innenstadt, bevor es abends Abschied nehmen hieß – jedoch nicht für lange: Der Gegenbesuch des YEL-clubs in Namur ist bereits für März 2017 geplant.

Bookmark the permalink.

Comments are closed