Das ORK zu Besuch im neuen Unterricht Vie et Societé

kanner_ombudskomitee_6-customkanner_ombudskomitee_1-customMit dem neuen Schuljahr hat auch am LMRL das Fach Vie et Societé Einzug in den Fächerkanon gehalten. Schüler der 4M6 befassten sich im vorgeschriebenen Lernfeld “Identität, Freiheit, Verantwortung” mit dem Thema “Jugendrecht und Jugendschutz” und luden hierzu eine Mitarbeiterin des ORKs (Ombuds-Comité fir d’Rechter vum Kand), Frau Françoise Gillen in den Unterricht. Das ORK ist eine neutrale Kontaktstelle, um die Konvention der Kinderrechte in Luxemburg geltend zu machen und auf ihre Anwendung zu achten. Als Juristin engagiert sich Frau Gillen für das Wohlergehen von Kinder und Jugendlichen in Not. Sie erzählte den Schülerinnen und Schülern von ihrer Arbeit und beantwortete ihre Fragen.

Weitere Informationen zum ORK: http://ork.lu/index.php/de/

Bookmark the permalink.

Comments are closed